Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Schon gewusst

Wissenschaftliche Tagungen

Programm September - Dezember 2017

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Vollzeit)

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum (DBM), der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, ist im Forschungsbereich Bergbaugeschichte zum 01.04.2018 die folgende Postdoktorandenstelle zu besetzen: 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Vollzeit)

Die Stelle ist auf sieben Monate befristet. Vorbehaltlich der weiteren Drittmittelförderung wird eine Verlängerung der Stelle um drei Jahre angestrebt.

Die Postdoc-Stelle ist im von der RAG-Stiftung geförderten Forschungsprojekt „Vom Boom zur Krise: Der deutsche Steinkohlenbergbau nach 1945“ angesiedelt. Sie ist für die Themenlinie 1 des Forschungsprojekts (Innovationskulturen im Wandel nach 1945) ausgeschrieben. In dieser Themenlinie werden die bergbauspezifischen Innovations-leistungen in den Feldern Technik, Wissenschaft und Unternehmensorganisation/-strategie untersucht. Eine detaillierte Projektbeschreibung finden Sie auf der Homepage des Deutschen Bergbau-Museums www.bergbaumuseum.de/sgm-boom-krise.

Ihr Aufgabengebiet:
• selbständige Entwicklung und Bearbeitung eines Forschungsprojektes in der Themenlinie „Innovationskulturen im Wandel nach 1945“
• Präsentation der Forschungsergebnisse auf Tagungen und durch Veröffentlichungen
• Drittmitteleinwerbung
• Betreuung von Doktoranden
• organisatorische Unterstützung des Projektleiters bei Tagungen, Publikationsvorhaben usw.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichte mit Promotion in Zeitgeschichte, Neuere Geschichte, Wirtschafts-, Technik-, Wissenschaftsgeschichte o.ä. und haben ein profundes Fachwissen über die moderne Bergbaugeschichte. Des Weiteren erwarten wir sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir setzen die Bereitschaft zur Einwerbung von Drittmittelvorhaben sowie die Bereitschaft, Forschungs- und Recherchearbeit auch außerhalb des Sitzortes Bochum durchzuführen, voraus. Die Fähigkeit zum selbständigen und sorgfältigen Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit runden ihr Profil ab. 

Unsere Leistungen:
Wir sind ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen, das sich insbesondere durch flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie zur Steigerung der Beschäftigtenzufriedenheit auszeichnet. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung erfolgt nach Haustarif der DMT-LB.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, inkl. einer kurzen Projektskizze (2-3 Seiten). Senden Sie diese bitte bis zum 29.01.2018, in elektronischer Form und im PDF-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen über das DBM erhalten Sie unter www.bergbaumuseum.de

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Dr. Lars Bluma (Tel. 0234-968-4775) gerne zur Verfügung.

Die DMT-LB GmbH verfolgt das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von qualifizierten Frauen begrüßen wir daher besonders.


 

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter