Stellenausschreibung wissenschaftlichen Volontär m/w

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum ist spätestens zum 01.03.2017 die Stelle eines

wissenschaftlichen Volontärs m/w

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH ist Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft. Aus regionaler Verantwortung kommend, erforscht das DBM die Gewinnung und Verarbeitung von Georessourcen in Zeit und Raum sowie die Konsequenzen für Mensch und Natur. Als neutrale Plattform vermittelt es in seinen Ausstellungen und Veranstaltungen die Bedeutung des Bergbaus für den Menschen und sammelt und bewahrt materielle und immaterielle Zeugnisse dieses Wirtschaftszweiges als Quelle des Verständnisses für die Öffentlichkeit sowie Objekte für eine weitere wissenschaftliche Beschäftigung. Das DBM ist eines der meistbesuchten Museen der Bundesrepublik und bietet der Öffentlichkeit neben dem eigentlichen Museumsbesuch ein vielfältiges Programm.

Ihre Aufgaben:

Das Deutsche Bergbau-Museum entwickelt und realisiert in den nächsten zwei Jahren eine vollkommen neue Dauer-Ausstellung mit insgesamt vier Rundgängen. Das Volontariat wird im Bereich Ausstellung und Vermittlung verankert. Der/Die Volontärin wird schwerpunktmäßig im Ausstellungsmanagement und in der Vermittlung/Museumspädagogik ausgebildet und eingesetzt. Der/Die Volontär/-in wird Gelegenheit zur eigenverantwortlichen Arbeit haben.

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion, möglichst im Fach Kunstgeschichte und allgemeiner Geschichte oder Technikgeschichte. Sie bringen Kenntnisse mit den gängigen Software-Anwendungen sowie im Bereich moderner Medien (Internet, soziale Netzwerke) mit. Des Weiteren haben sie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Fähigkeit zur Teamarbeit bei hoher Eigeninitiative wird vorausgesetzt. Grundkenntnisse im Museumswesen sind von Vorteil.

Unsere Leistungen:

Wir sind ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen, das sich insbesondere durch flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie zur Steigerung der Beschäftigtenzufriedenheit auszeichnet. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung richtet sich nach dem Haustarif der DMT-LB.

Informationen über das DBM erhalten Sie unter www.bergbaumuseum.de

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Ulrike Laufer (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte bis zum 28.02.2017 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an die Abteilung Personalwesen und Recht der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, Herner Straße 45, 44787 Bochum.

Die DMT-LB GmbH verfolgt das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von qualifizierten Frauen begrüßen wir daher besonders.


14. Februar 2017

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
Ostermontag, Pfingstmontag
10.00-17.00 Uhr
16. Dezember 2016
08.30-12.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr, letzte Turmfahrt 16.30 Uhr.

Preise

Erwachsene
6,50 €
Erwachsene ermäßigt
3,00 €
Familienkarte
14,00 €
Jahreskarte
15,00 €
Familien-Jahreskarte
30,00 €
RUHR.Visitorcenter