Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Schon gewusst

Wissenschaftliche Tagungen

Programm September - Dezember 2017

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Vortrag von Claus Müller: „Zechen gestern und heute – was aus ihnen wurde“

Foto: Helena Grebe

Am 10. Oktober hält Finanzexperte Claus Müller im DBM+ einen Vortrag zur Wirtschaftsgeschichte der Bergwerke im Ruhrgebiet. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Claus Müller beschäftigt sich seit seiner Jugend intensiv mit der Industriegeschichte des Ruhrgebiets. Als langjähriger Sammler historischer Finanzdokumente hat er sich insbesondere mit der Wirtschaftsgeschichte der Bergwerke auseinandergesetzt. Dies tut er auch in seinem Vortrag „Zechen gestern und heute – was aus ihnen wurde“.

Anhand zahlreicher Bild- und Finanzdokumente gibt der Hamburger einen kurzen Abriss zur Geschichte der Zechen, näher betrachtet er dabei u. a. Zollverein in Essen oder Zeche Engelsburg in Bochum. Sein Vortrag erläutert zudem die Besonderheiten der Aktien- und Kuxscheine und stellt diese in den historischen Zusammenhang der jeweiligen Bergwerke.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 10. Oktober, um 18.00 Uhr im DBM+ statt.

Der Eintritt ist frei.


06. Oktober 2017

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter