Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Schon gewusst

Wissenschaftliche Tagungen

Programm September - Dezember 2017

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Archäologie im Fokus: DBM-Wissenschaftler beim Forum Kalkriese

news-2017-09-15
Foto: Forum Kalkriese

Im Rahmen des gemeinsamen Forschungsprojekts „Kalkriese als Ort der Varusschlacht? – eine anhaltende Kontroverse“ hält Prof. Dr. Michael Prange, DBM-Forschungsbereichsleiter Materialkunde, am 03. Oktober um 14.45 Uhr beim Forum Kalkriese einen Vortrag zur Analytik im Dienste der Archäologie.

Im Vortrag des DBM-Wissenschaftlers geht es um den Versuch, einen metallurgischen Fingerabdruck der Legionen des Varus und des Germanicus zu bestimmen, um der Herkunft der Legionen in Kalkriese auf die Spur zu kommen. Neben Prof. Dr. Michael Prange berichten weitere Referenten über die aktuellen Erkenntnisse zu den kürzlich gefundenen Silbermünzen und über die germanische Besiedlung zur Zeit der Varusschlacht.
Das Forum Kalkriese findet im Rahmen des von der VolkswagenStiftung geförderten Forschungsprojekts „Kalkriese als Ort der Varusschlacht? – eine anhaltende Kontroverse“ vom 01. bis 03. Oktober statt.
Flyer (pdf)

28. September 2017

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter